© Gaby Gerster © Gaby Gerster

Jörg Maurer: Am Tatort bleibt man ungern liegen

Ritterakademie
06. Juni 2019 | 20:00 Uhr

Kommissar Jennerweins erstaunlichster Fall 

Alina Rusche liegt tot in ihrem Garten, erschlagen von einem herabgestürzten Feuerrad, das kurz zuvor noch ihr Holzhaus schmückte. Jennerwein ist überzeugt, dass es kein Unfall, sondern Mord war. Doch warum musste die Putzfrau sterben?  Er kann jodeln, er kann Klavier spielen und er kann unglaublich unterhaltsam erzählen: Jörg Maurer ist Bayerns witzigster Krimiautor. 

Tickets im VVK bei Lünebuch und der Buchhandlung Hornbostel